Wann und wie oft sollten Sie Ihr Gesicht waschen? Und mit welchen Produkten genau?

Apr 02 , 2020

Wann und wie oft sollten Sie Ihr Gesicht waschen? Und mit welchen Produkten genau?

Gesichtsreinigung

 

Die richtige Hautpflege kann manchmal richtig kompliziert sein, da es viele widersprüchliche Informationen und Tipps gibt. Es muss jedoch keine Herausforderung sein, eine strahlende, gesunde Haut zu haben. Wenn Sie ein paar einfache Dinge beachten, kann Ihre Haut jung aussehen und sich frisch anfühlen. Wenn Sie wissen, wie oft Sie Ihr Gesicht waschen sollten, kann dies nicht nur helfen, Unreinheiten zu beseitigen, sondern auch verhindern, dass Ihre Haut zu trocken oder gereizt ist.

Die meisten machen es bereits richtig, indem sie sich zweimal am Tag das Gesicht waschen, einmal am Morgen und einmal vor dem Schlafengehen. Das muss jedoch nicht für jeden optimal sein, denn vielleicht braucht Ihre Haut mehr oder weniger pflege.

 

Wann und wie oft sollten Sie Ihr Gesicht waschen? Und mit welchen Produkten genau?

Wann und wie oft Sie Ihr Gesicht waschen sollten, hängt von Ihrem Hauttyp und Ihrem Lebensstil ab. Im Allgemeinen ist das Waschen des Gesichts am Morgen und vor dem Schlafengehen für die meisten Menschen ausreichend, damit die Haut gesund und strahlend bleibt. Generell sollten Sie ihr Gesicht auf jeden Fall abends waschen. So können Sie vor dem Schlafengehen das angesammelte Öl, den Schmutz und das Make-up von Ihrer Haut entfernen.

Wenn Sie Ihr Gesicht mehr als zweimal täglich waschen, sollten Sie Produkte verwenden, die sanft sind und Ihre Haut nicht reizen oder übermäßig austrocknen.

Wenn Sie Ihr Gesicht z.B. nach einer Sporteinheit waschen müssen, sollten Sie die fettigen Gesichtspartien einfach mit einem Gesichtsreiniger waschen, um empfindliche Haut nicht auszutrocknen.

 

Wenn Sie zu öligen Stellen neigen, z.B. in der T-Zone, sollten Sie darauf achten, wie sich Ihre Reinigungsroutine auf die öligen und trockenen Gesichtspartien auswirkt. Anstatt Ihr ganzes Gesicht zweimal täglich zu waschen, können Sie einfach nur die fettigeren Partien vor dem Schlafengehen reinigen.

 

 

Für eine gesunde Haut sollten Sie ein passendes Reinigungsmittel für Ihren Hauttyp und Ihren Lebensstil finden. Wählen Sie den mildesten Reiniger, der Ihnen für Ihren Hauttyp die richtige Balance zwischen gereinigter und weicher Haut bietet. Wählen Sie immer Produkte mit hochwertigen und natürlichen Inhaltsstoffen, um Ihre empfindliche Haut mit der notwendigen Nährstoffversorgung zu versorgen, ohne sie zu belasten.

Für Menschen mit trockener bis normaler Haut oder die ihr Gesicht mehrmals täglich waschen, ist unser Intensives Multi-Task Gesichtswasser, aus der Aurarius Pflegelinie, eine ausgezeichnete Wahl. Diese sanfte, aber wirksame Pflege peelt, pflegt und regeneriert Ihre Haut.

Zur täglichen Entfernung von Make-up, Unreinheiten und anderen Ablagerungen, empfehlen wir unseren Professionellen Reinigungsschaum, auch von Aurarius. Dieser Reinigungsschaum bietet das perfekte Gleichgewicht aus Hautreinigung und Feuchtigkeit und befreit die Poren, entfernt Make-up und hinterlässt eine saubere, frische Haut, die weder trocken noch übermäßig fettig ist.

 

Wie kann mein Lebensstil meine Haut beeinflussen?

 Ihr Lebensstil kann die Gesundheit Ihrer Haut auch beeinflussen. Wenn Sie oft trainieren, sollten Sie Ihr Gesicht nach jedem Training schnell reinigen, damit der Schweiß Ihre Poren nicht verstopft. Außerdem sind die Nährstoffe wichtig, die Sie in der Ernährung zu sich nehmen, da diese Ihre Haut bei der Aufrechterhaltung der Elastizität und der Bekämpfung von Alterserscheinungen unterstützt. Viel Wasser trinken hilft am besten, um die Haut straff und glatt aussehen zu lassen. Zuletzt fördert ausreichende Bewegung die gesunde Durchblutung des Körpers sowie die Regulierung der Hormone, welche die Fettproduktion der Haut beeinflussen.